Nicole Brugger, geboren in Friedrichshafen 1984

Inspiriert durch meinen Sohn Fynn, der im August 2013 auf die Welt kam, die neuen Eindrücke und Unmengen an neuen Erfahrungen. Kein Tag war auf einmal wie der Andere, mein Leben hatte sich um 180 Grad gedreht. Man weiß ja im Voraus, was ein Baby zu haben vermutlich bedeuten wird – es wird sich mit Büchern und der Hebamme auf die neue Situation vorbereitet. Aber sobald das kleine Wunder auf der Welt ist, ist alles irgendwie anders. Man wird quasi ins kalte Wasser geworfen – und ein Fulltime-Job hat für mich eine ganz neue Bedeutung bekommen. Im November 2013 startete ich famfama.de um von meiner neuen Rolle als Mutter zu berichten.

Ich lebe in München und seit diesem Jahr sind wir zu 4. Lea kam im April auf die Welt und hat erneut unser Leben komplett auf den Kopf gestellt. 2 Kinder sind nicht gleich 1 Kind! Aber den neuen Herausforderungen als Zweifach-Mama stelle ich mich gerne.

Wie kam ich auf famfama?

fam – Familie
fama – Gottheit des Ruhmes und Gerüchts

naja… und es hört sich auch einfach gut an!